Jedes Jahr richtet die AG Chamäleons einen Chamäleon-Fotowettbewerb aus, der sich inzwischen großer Beliebtheit erfreut. Teilnehmen dürfen alle Mitglieder der AG Chamäleons. Pro Teilnehmer kann ein Foto eingesandt werden, das am Wettbewerb teilnehmen soll.

Die Gewinner werden per geheimer Wahl von allen anwesenden Mitgliedern gemeinsam auf der jährlichen Tagung gewählt – gewinnen kann jeweils nur, wer auch an der Tagung teilnimmt. Einsendeschluss für den aktuellen Fotowettbewerb ist der 02.04.2023.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen findest du weiter unten hier auf der Seite. Hier kannst du außerdem dein Foto einreichen. Wenn du noch Fragen zum Wettbewerb hast, schick uns gerne eine E-Mail.

Erster Preis

Gutschein über 50 € von

Zweiter Preis

Gutschein über 30 € von

Dritter Preis

Gutschein über 20 € von

Du weißt schon, mit welchem Foto du mitmachen willst?

Jeder Teilnehmer darf ein Foto einschicken.

Jetzt Foto einreichen

Teilnahmebedingungen

/ Veranstalter, Teilnehmer und Teilnahme

Der Fotowettbewerb wird von der AG Chamäleons in der DGHT e.V. durchgeführt. Teilnehmen kann jedes Mitglied der AG Chamäleons. Hier kannst du Mitglied werden. Ein/e Teilnehmer/in nimmt am Fotowettbewerb teil, indem er/sie ein Foto als digitale Bilddatei auf der Website der AG Chamäleons hochlädt. Mit dem Upload des Fotos erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Teilnahme hat innerhalb der im Fotowettbewerb genannten Frist zu erfolgen.

Folgende Informationen müssen für jedes eingeschickte Foto angegeben werden:

  • Vorname und Name
  • E-Mail-Adresse
  • gezeigte Chamäleon-Art
  • Ort und Land der Aufnahme bei Naturaufnahmen

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er/sie allein über alle Rechte an dem eingeschickten Fotos erfügt und das Foto von ihm/ihr persönlich aufgenommen wurde. Die Teilnahme mit Fotos, die von anderen Personen aufgenommen wurden, ist nicht gestattet. Zur Teilnahme am Fotowettbewerb ist zwingend erforderlich, dass sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechen. Anderenfalls kann ein Ausschluss erfolgen.

 


/ Anforderungen an eingereichte Fotos

Ein eingereichtes Bild muss mindestens 1000 Pixel breit sein. Die Dateigröße darf 25 MB nicht überschreiten.  Das Foto muss ein Chamäleon oder mehrere Chamäleons zeigen. Die Nachbearbeitung des Bildes mit einem entsprechenden Programm (beispielsweise Adobe Photoshop oder Gimp) ist erlaubt, solange der ursprüngliche Charakter des Motives erhalten bleibt. Nicht erlaubt sind Collagen.

/ Verwendung der eingereichten Fotos

Alle eingereichten Fotos werden im Rahmen des Tagungsberichts und/oder folgender Fotowettbewerbe sowie auf der Startseite der Website www.agchamaeleons.de veröffentlicht, auf Wunsch mit oder ohne Namensnennung. Das Siegerfoto wird als Titelbild der CHAMAELEO veröffentlicht. Das Motiv des Siegerfotos wird auf der Sammeltasse der darauffolgenden Jahrestagung abgebildet. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten zu der soeben genannten Verwendung einverstanden.

/ Gewinner und Preise

Während der Tagung der AG Chamäleons ermitteln die Teilnehmer der Tagung mittels geheimer Wahl im Mehrheitsentscheid die Gewinnerfotos. Jeder Teilnehmer hat drei Stimmen. Die Gewinner werden am Samstag der Tagung bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sachpreise können nur an Mitglieder der AG vergeben werden, die an diesem Tag anwesend sind. Ist ein/e Gewinner/in des Fotowettbewerbs nicht persönlich anwesend oder lehnt den Pries ab, so wird der Preis an die Person weitergegeben, deren/dessen Foto in der Auszählung die nächstmeisten Stimmen erhalten hat. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los. Die auf www.agchamaeleons.de/fotowettbewerb dargestellten Sachpreise werden durch Sponsoren finanziert. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.

Fotowettbewerb 2022

Photo competition 2019