Artenbildung live: Neue Studie untersucht die Aufspaltung einzelner Chamäleonpopulationen

10. Juni 2013 | Anmerkung schreiben

Selektion und Anpassung an verschiedene Lebensräume halten auch heute noch den langwierigen Prozess der Artenbildung in Gang. Anhand verschiedener Zwergchamäleons der Gattung Bradypodyon untersuchten die Forscher Jessica M. Da Silva und Krystal A. Tolley morphologische Unterschiede und deren Relevanz verschiedener Populationen und kommen zu dem Schluss, dass sich der Artenkomplex in einem frühen Stadium der Artenbildung befindet. Den Artikel gibt es zum Download hier:

Ecomorphological variation and sexual dimorphism in a recent radiation of dwarf chameleons (Bradypodion)

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/bij.12045/abstract

Eine Anmerkung schreiben